Porst hatte seinen früheren Unternehmenssitz in Nürnberg, später in Schwabach und war ein Unternehmen der Fotowirtschaft.

Der Gründer des ehemaligen Familienbetriebes Hanns Porst eröffnete am 1.Juli 1919 in Nürnberg einen kleinen Fotoladen;

die Familie Porst war für große Kundenfreundlichkeit bekannt.

Nach einer Insolvenz im Jahr 2002 gingen die Namensrechte für "Photo-Porst" an die Ringfoto-Gruppe,

die Rechte für das Bildgeschäft an Kodak.

 

Porst

Diese Kategorie ist leer.

Kontakt

Fernoptik Wilde Jagd Schwäbische Albstraße 19
Neresheim / Ohmenheim
73450

07326 / 33 69 961 fernoptik.wilde.jagd@gmail.com